Suche
  • Dia

Zucchini - Lasagne

Zucchinis gehen bei mir immer, einer der Gründe warum ich diese Art der Lasagne so mag!


Diesmal ist mir aber das Johannesbrotkernmehl ausgegangen. Ich habe mit Speisestärke abgebunden. Da Johannesbrotkernmehl aber stärker abbindet, ist mir meine Lasagne ein wenig auseinander gerutscht, hat dem Geschmack aber nicht geschadet. ;-)


Zutaten (Für zwei kleine Portionen)

500g Zucchini

200g körniger Frischkäse light, mit Kräutern

ca. 60g Karotte

3 Stängel Petersilie

½ Mozzarella Light (ca. 60g)

60g Zwiebel

125g Rindermett

20g Tomatenmark

Dose stückige Tomaten (400g)

2 TL Johannesbrotkernmehl

(bindest du mit Speisestärke ab, musst du mindestens 2 EL benutzen)

¼ TL Cayenne-Pfeffer

½ TL Basilikum

½ TL Oregano

½ TL Salz

Olivenöl zum anbraten



Zubereitung

  1. Zucchini längs in ca. 5mm dicke scheiben schneiden, von allen Seiten gut salzen und auf ein Stück Küchenrolle legen.

  2. Mozzarella in sehr kleine Würfel schneiden oder auseinanderzupfen und zur Seite stellen.

  3. Petersilie klein hacken. Zwiebeln klein schneiden und die Karotte ebenso in kleine Würfel schneiden.

  4. Backofen anstellen und auf 200C vorheizen, in der Zwischenzeit…

  5. …Karotten, Zwiebeln und Rindermett in einer Pfanne anbraten. Danach die Tomatenstücke, Basilikum, Oregano, Salz, Cayenne-Pfeffer mit in die Pfanne geben und köcheln lassen bis es andickt, dabei immer mal wieder umrühren. Wenn alles eingedickt ist kurz vom Herd nehmen.

  6. Die Zucchini-Scheiben gut mit Kuchenrolle abtupfen.

  7. Eine kleine Auflaufform bereitstellen und wie folgt mit dem Schichten beginnen.

  8. Zuerst etwas Hackfleischmasse dünn in die Form geben, eine Lage Zucchinischeiben drauflegen. Auf die Zucchinischeiben Kleckse des körnigen Frischkäse verteilen und eine weitere Hackfleischschicht drüber geben. Alles wiederholen bis die Zutaten aufgebraucht sind, die letzte Lage sollten aber Zucchinischeiben sein. Zum Schluss noch mit dem zerkleinerten Mozzarella bestreuen und bei 200C, 20- 25 Minuten (je nach Herd) backen.


Dazu entweder Baguette oder leicht angetoastetes Vollkornbrot servieren.


Guten Appetit.





Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass es mich unten in einem Kommentar wissen oder besuche mich auf Instagram !









Suche nach Themen:

#rezepte #2020 #lowcarb #lasgane #food #essen #schlemmen #zucchini #rind #nurfürmich





© 2019 by GlamZone  E-Mail: Glamzone.Kontakt@gmail.com