• Dia

Sonnenschutz und warum er so wichtig ist!

Werbung | Selbst gekauft


Viele Jahre habe ich mir nur wenig Gedanken um meinen Sonnenschutz gemacht. Bin ich in den Urlaub gefahren wurde großzügig Sonnenmilch/Spray und alles was sich da sonst noch so auf dem Markt tummelt gekauft.

Im Urlaub habe ich auch immer penibel darauf geachtet mich täglich mehrmals damit einzucremen. Kaum war die Urlaubs und Badesaison vorbei, verschwanden auch die Sonnenschutzprodukte in den Weiten meines Badezimmerschranks.

Ein fataler Fehler, denn mittlerweile weiß ich, dass die schädlichen UV-Strahlen meiner Haut das gesamte Jahr über schaden.


Soll ich mit der Anti-Aging-Pflege erst mit den ersten Anzeichen der Hautalterung beginnen?

Definitiv NEIN!


Warum warten bis das Kind in den Brunnen gefallen ist? Es ist viel schwieriger, teilweise sogar nicht mehr möglich tiefe Falten wegzupflegen. Eventuell lassen sich die ersten Anzeichen der Hautalterung durch gute und auf den Hauttypen abgestimmte Pflegeprodukte mildern und leicht ausgleichen, tiefe Falten wegcremen halte ich aber für nicht möglich.

Warum also erst darauf warten bis sie da sind, wäre eine vorbeugende Pflege nicht viel sinnvoller?

Vorbeugen ist grundsätzlich besser, schließlich gehst du ja auch nicht erst duschen, wenn du schon riechst wie ein Iltis, du beugst dem vor und es ist absolut selbstverständlich. Genauso solltest du auch mit deinem Sonnenschutz umgehen, er sollte zur täglichen Selbstverständlichkeit werden.

Wichtig ist, dass du eine Sonnenschutzpflege mit einem LSF von mindestens 30 benutzt. Hier gibt es mittlerweile unzählige Produkte auf den Markt und diese sorgen schnell für dafür, das man mit der Auswahl der passenden Pflege überfordert ist. Zumindest erging es mir so.


Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist meine Gesichtspflege sehr Asambeauty & Paula´s Choice lastig, das verdanke ich einer guten Fee, die ich über Instagram kennengelernt habe. Nach einigen großartigen Gesprächen, in den sich schnell zeigte, dass sie wirklich Ahnung von dem hat was sie erzählte, hat sie mir ganz uneigennützig Proben zukommen lassen. Diese Proben, die mich innerhalb kürzester Zeit begeisterten und ein Blick auf die INCI-Liste meiner alten Pflegeprodukte, sorgten für meinen Pflegeumschwung. Also habe ich etwas mehr Geld als sonst in die Hand genommen und meine gesamten Pflegeprodukte erneuert.


Warum so viel Paula´s Choice und mittlerweile auch Asambeauty? Ganz einfach, die Produkte halten wirklich was sie versprechen und das langfristig. Sie trumpfen mit vielen zauberhaften Inhaltsstoffen auf und wenn ich eine Beratung benötige, kann ich den Kundenservice anrufen und binnen Minuten werde ich sehr freundlich und fachlich kompetent beraten.


Um meine Haut vor den schädlichen UV-Strahlen zu schützen wende ich mittlerweile einen täglichen Sonnenschutz an. Dies in Form von einer Tagespflege oder eines Serums in denen bereits ein LSF enthalten ist. Die Anwendung ist denkbar einfach und die Wirksamkeit gleich multifunktional.

Diese zwei stehen im Moment hoch im Kurs in meiner Pflegeroutine, einen dritten, diesmal ein mineralischer Sonnenschutz, wird gerade von mir getestet.


Dieses Fluid hat nach der Anwendung alle Eigenschaften, die ich mir von meinem Sonnenschutz wünsche. Es ist leicht aufzutragen, pflegend, schützend und Hautverträglich.

Youth-Extending Daily Hydrating Fluid LSF 50

Paul´s Choice 60ml z.Zt. 32,30 EUR






Eine als Serum deklarierte Sonnenpflege, die in ihrer Textur für mich aber eher an eine leichte Creme erinnert. Sie ist etwas schwerer als alle Seren, die ich sonst so nutze, leicht gelblich, erinnert beim Auftragen auf das Gesicht aber gleich wieder an die Leichtigkeit eines Serums.


M.Asam Control Your Age Serum LSF 30

50ml - 24,75 EUR




|Gerade im Test|

Diese leichte und sanfte Feuchtigkeitscreme beruhigt empfindliche Haut, sorgt für einen Sonnenschutz auf mineralischer Basis und beugt der vorzeitigen Hautalterung durch Sonnenschädigungen vor. Ideal geeignet bei empfindlicher, fettiger Haut.


Paula´s Choice Calm Mineral Moisturizer SPF 30 - 60ml - 34 EUR


It is never too late for beautiful Skin

Ich habe leider viel zu spät damit angefangen mich um meine Anti-Age-Pflege zu kümmern. So war ich der Meinung ich wäre noch zu jung, darüber kann ich mir später noch Gedanken machen. Jahre später war es zu spät, die ersten Anzeichen der Hautalterung waren deutlich zu sehen und jetzt ist es so viel schwerer diese Pflegefehler wieder auszubügeln.


Wenn du dich fragst wann du am besten mit der Anti-Aging-Pflege beginnen solltest, kann ich dir nur sagen: JETZT. - Egal wie alt du bist!

Ein Hoch auf die Anti-Aiging-Pflege, egal ob du 20 oder 45 Jahre alt bist. Beginnst du früh genug mit den richtigen Produkten, bleibt dir deine jugendlich aussehende Haut lange erhalten.



Kussi, deine Dia

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Instagram

© 2019 by GlamZone  E-Mail: Glamzone.Kontakt@gmail.com