• Dia

|Kneipp| Bye, bye Bad Wörishofen - Third Part

Der dritte und bereits letzte Tag des Kneipp-Bloggertreffens kam viel zu schnell. Das alles hätte von mir aus ewig so weitergehen können. Nach dem guten Frühstück und einem Vortrag von Frau Carolin Müller (Head of Marketing DACH bei Kneipp) bekamen wir einen Einblick in die ganzheitliche Markenneuausrichtung von Kneipp. Danach ging es ans Bainstorming, unsere Meinung zu einer geplanten App war gefragt und jetzt im Nachhinein kann ich es kaum Erwarten was da alles Neues auf uns zu kommt!


Barfuß-Pfad

Der letzte und abschließende Ausflug führte mich an einen zwei Kilometer langen Barfuß-Pfad. Ich laufe gerne barfuß und war fest davon überzeigt einigermaßen unempfindliche Füße zu haben. Weit gefehlt, teilweise piekste es ganz schön. Dennoch hat es mir großen Spaß gemacht und als ich da nun so barfuß rumstampfte, beschloss ich kurzerhand so bald wie möglich mit meinem Mann und meinem Jüngsten einen Wochenendtrip nach Bad Wörishofen zu starten. Diese kleine, fast schon in sich ruhende Stadt hat es mir wirklich angetan.


Bye,Bye - Bad Wörishofen

Da ich mein Zimmer bis 15 Uhr nachgebucht hatte, musste ich mir keinen Stress machen was das Kofferpacken angeht. Aber der Gedanke stresste mich dennoch etwas, letztendlich hatte ich bei meiner Anreise viel weniger dabei und selbst da platzte er schon fast aus allen Nähten, wie soll ich nur all die schönen neuen Dinge mitbekommen?!

Eine randvoll gefüllte Plastiktüte und eine Lunchbox schwerer verließ ich dann als Letzte Bloggerin des diesjährigen Kneipp-Bloggertreffens, das Kloster-Hotel KurOase.


Dieses Wochenende ließ mich vollkommen zur Ruhe kommen und abschalten, auch der goldene Oktober ließ uns nicht im Stich. Strahlender Sonnenschein und bis zu 22C setzen dem diesjährigen Bloggertreffen die Krone auf. Ich bin mit unglaublich vielen neuen Erkenntnissen, Bekanntschaften und Eindrücken sowie gefühlten 164705493297 Mückenstichen an meinem Kopf, nach Hause gefahren.

Hier wurde ich bereits von meinem Mann & meinem Jüngsten nach 8 Stunden Zugfahrt, nachts um 23.30 Uhr abgeholt. Völlig aufgedreht bombardierte ich beide mit den Erlebnissen meines Wochenendes, bis sie mich liebevoll darauf hinwiesen, dass ich vielleicht erstmal runterkommen sollte, was ich zwar vollkommen erschöpft aber sehr zufrieden dann auch tat.

An dieser Stelle einen lieben Dank an alle Mitwirkenden dieses Bloggertreffens, das ich in vollen Zügen genossen habe!

Auch bin sehr gespannt auf alles Zukünftige. Kneipp wird noch unabhängiger, medialer und nachhaltiger. Wir alle dürfen uns auf viel Neues freuen und ich kann es kaum abwarten euch alle Neuigkeiten näherzubringen.

Dieses wundervolle und spannende Wochenende durfte ich mit all diesen großartigen Teilnehmern teilen:


|Angelika| |Andrea| |Annett| |Annette| | Anouck| |Christa| |Evi| |Hanna-Lea| |Heike| |Heike|

|Kerstin| |Kerstin| |Lissy| |Marie| |Michaela| |Monika| |Pamela| |Perdita| |Renate| |Sabrina|

|Sabrina| |Sandra| |Sonja| |Stefanie| |Steffi| |Susanne| |Tanja| |Vivien|




IMPRESSIONEN





Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass es mich in einem Kommentar wissen oder besuche mich auf Instagram !






Dieser Beitrag des Kneipp ViP Autoren Treffens 2019 wurde möglich durch die Einladung der Kneipp GmbH. Die Kneipp ViP Autoren sind eine Community von Bloggern und Produkt-Testern, die kostenlose PR-Sample für Produkt-Tests von der Kneipp GmbH erhalten. Hier gezeigte Produkte wurden im Rahmen eines Events von der Kneipp GmbH ausgestellt.  Eine Berichterstattung erfolgt ohne Anweisung und Honorierung durch die Kneipp GmbH. Für den Inhalt der Beiträge bin ich als Autor verantwortlich.









Suche nach Themen:

#kneipp #kneippbloggertreffen #kneippvip #pflege #skincare #kneippanwendungen #event #badwörishöfen #kneippen #KlosterOase #genießen #danke #thirdpart




© 2019 by GlamZone  E-Mail: Glamzone.Kontakt@gmail.com