• Dia

Fashion Flash Paderborn

Werbung



Das Portemonnaie gut gefüllt, unter dem Motto:„ Life is short, buy it all“ habe ich meine beste Freundin Nicole geschnappt und ab ging es nach Paderborn zum Fashion Flash.

Das sagt der Veranstalter über seine Events:

Sortiment - Einzelstücke

Unser Sortiment besteht aus einem riesigen Mix von Marken, Modellen und Styles. Hier findet ihr tolle Einzelstücke in unserem Schuh-, Handtaschen- und Textilsortiment exklusiv für Frauen zu stark reduzierten Preisen. Daher sind nicht alle Styles, Marken und Modelle in jeder Größe verfügbar, was euch eine aufregende Shopping-Entdeckungsreise ermöglicht mit einer garantiert bunten Auswahl.

Ob atemberaubende High-Heels, stylische Shirts oder eine trendige Handtasche, neben vielen bekannten Marken werden wir euch ebenfalls kleine aber trendige Labels präsentieren.


Unsere Preise

Um euch solch günstige Preise anbieten zu können, kalkulieren und verhandeln wir beim Wareneinkauf sehr hartnäckig, kaufen in großen Mengen ein und versuchen auch die vergessenen Perlen der Vorsaisons aufzuspüren. Somit können wir die Ersparnis an euch weitergeben.


Permanentes Nachlegen

Auf unseren Events sorgt unser Team permanent für nachrückendes Sortiment, indem für verkaufte Schuhpaare, Textilstücke oder Handtaschen neue Teile nachgelegt werden. So findet ihr jederzeit eine große Auswahl vor und ein „first come, first serve“ gibt es bei unserem Konzept nicht.

Meine Erfahrung in Paderborn

Das Positive zuerst:

Permantentes Nachlegen findet hier definitiv statt. Kaum ein paar Schuhe in die Hand genommen, liegt auch schon das nächste Paar auf dem Tisch. Es war fast so, als ob sich die freundlichen Mitarbeiter der Fashion Flash unter den Tischen versteckt hätten, um dann sofort heraus zu springen sobald ein paar Schuhe vom Tisch genommen wurde.

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend, wenn doch teilweise ein wenig "schüchtern".

Das Schuhsortiment war ausreichend groß, für jeden Geldbeutel, jede Jahreszeit und Geschmack war etwas dabei.

Aber

Schuhe...*Yeaahh

Ich bin natürlich freudig ins Schuhsortiment gesprungen und habe auch sofort ein paar sehr schicke Chelsea-Boots gefunden, die genau meinen Geschmack getroffen haben. Also die eigenen Schuhe aus, ein paar Probiersöckchen drübergezogen und ab das Füßchen in die neuen zukünftigen Stiefelletten.


- Zumindest war das der Plan. - Leider musste ich aber feststellen, dass der Reißverschluss kaputt war, man konnte sie leider nicht mehr schließen. Schade…aber das kann ja mal vorkommen.

Nicht viel später hatte ich ein paar Pumps in der Hand, die mir aber leider zu groß waren, sie waren falsch einsortiert. Ich trage Schuhgröße 39, das war aber leider eine 40. *heul*

Aber auch das kann passieren und ist jetzt nicht so wild. Dennoch blieb meine Suche nach Schuhen leider erfolglos und ich habe mich dann dazu entschieden mir anstatt Schuhe, eine schöne Tasche zu kaufen.

Da war auch schnell eine gefunden, die dann aber leider vorne am Emblem wild zerkratzt war.

So günstig diese kleine Tasche auch angeboten wurde, so waren diese Kratzer einfach viel zu auffällig. Egal, ich hatte schnell eine neue gefunden aber auch diese war verdreckt und auf der Rückseite ebenso zerkratzt, bei Wildleder echt doof.

Sämtliche Tasche, die mir gefielen waren entweder verdreckt, zerkratzt oder sogar kaputt. Letztendlich hatte ich wirklich damit zu tun etwas zu finden um mein Geld loszuwerden.

Stellt euch mal vor, ihr geht shoppen, nehmt euch vor viel Geld auszugeben und dann findet ihr einfach NICHTS. Das war wirklich frustrierend.

Auch wenn die Ware reduziert ist, so erwarte ich dennoch, das sie sauber und heile ist wenn ich sie kaufe. Hier ein zwei recht milde Beispiele, auf den Bildern kommt es leider auch nich so rüber, es sah wesentlich schlimmer aus.



Getränke & Snacks

Nach 70 Km die wir gefahren sind, haben wir uns natürlich auf ein Gläschen O-Saft und ein paar Snacks gefreut, zumindest wurde uns das auf der Internetseite so versprochen. Im Eingangsbereich wurden aber lediglich unsere Karten gescannt und außer ein paar leeren Sektgläsern wurde uns dort nichts weiter geboten. In der Halle selbst, lief jemand mit einem Sekt & O-Saft bestückten Tablett rum, leider konnten wir ihn immer nur aus der ferne beobachten, und hinterherlaufen wollte ich auch nicht. Die Snacks, bezogen sich auf die unten abgebildeten Süßigkeiten. So gerne ich auch Süßkrams mag, hier hatte ich mir einfach etwas anderes vorgestellt.



Im Großen und Ganzen war das Schuhsortiment weit gefächert und ausreichend. Ich hatte einfach Pech und konnte auf anhieb kein Paar für mich finden. Das angebotene Kleidungs & Taschensortiment war recht überschaubar. Hier hätte ich mir mehr zum stöbern gewünscht. Die angebotene Kleidung war echt ein Witz. Letztendlich haben meine Freundin und ich uns jeder eine Tasche gekauft und sind dann etwas enttäuscht wieder 70Km zurück nach Hause gefahren.



Meine neue Aldo

Die Tasche, die ich mir auf der Fashion Flash gekauft hatte, hätte ich online zum gleichen Preis kaufen können, ich hatte zuhause nachgeschaut. Da ich sie aber ganz niedlich fand und mir meine erste Wahl, ein Shopper von Liebeskind, zu verdreckt war, wurde es dieses kleine Täschchen von ALDO.

Allerdings hätte ich mir auch diese Tasche vor Ort etwas genauer anschauen sollen. Denn auch hier waren wieder Mängel zu finden. Wie ihr auf dem Bild erkennen könnt, fehlen zwei rote Steinchen. Das hatte ich in Paderborn leider nicht gesehen.

Das sieht wirklich

unschön aus, kann ich sie so überhaupt benutzen? Wenn ich bedenke, das ich sie online zum gleichen Preis, wahrscheinlich in einem tadellosen Zustand hätte kaufen können, ärgere ich mich sehr darüber.


Die Idee, die dahinter steckt ist wirklich gut. Ein Outlet-Event mit Musik, Snacks, Markenware zu günstigen Preisen, in entspannter Atmosphäre. Zumindest in Paderborn habe ich das so aber nicht erlebt. Weder hat die Atmosphäre gestimmt, noch bin ich zufrieden wieder nach Hause gefahren. Vielleicht hatten wir wirklich einfach nur Pech aber ich würde definitiv nicht wieder so weit fahren um auf die Fashion Flash zu gehen. Sollte sie irgendwann mal in meinem kleinen Städtchen stattfinden, würde ich wieder hingehen um mir anzuschauen was es so gibt, aber auch nur wenn es in meiner unmittelbaren Nähe stattfinden würde.


Habt ihr schon auf der Fashion Flash geshopped, wie war es bei euch?


Kussi, eure Dia










Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass es mich in einem Kommentar wissen oder besuche mich auf Instagram !







Themen:

#testing #paderborn #fashionflash #fashion #schuhe #shopping #flash #taschen

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Instagram

© 2019 by GlamZone  E-Mail: Glamzone.Kontakt@gmail.com