• Dia

10 Wohlfühltipps, die mir meine Herbstzeit angenehmer machen!

Bye bye Sommer, willkommen Herbst. Ich würde lügen, wenn ich jetzt schreiben würde das ich absolut erfreut bin, dass der Sommer vorbei ist und der Herbst beginnt. Es wird nasser, dunkler und vor allem kälter. All das gehört nicht gerade zu meinen Favoriten. Hier kommen meine 10 Wohlfühltipps, die dafür sorgen, dass ich den Herbst und den kommenden Winter überlebe.



Werbung -Markennennung

Kuscheldecke

Ohne meine Decken würde ich keinen Abend auf der Couch überstehen. Nur mit meiner Kuscheldecke fühle ich mich wohl, ohne fehlt mir schnell etwas. Gerade jetzt, wenn es kälter wird, wärmt sie nicht nur sondern verschafft mir auch ein Gefühl von Behaglichkeit. Ich habe mir gerade erst eine neue Strickdecke gekauft, die macht sich nicht nur optisch perfekt, sondern sorgt abends für meinen Wohlfühlmoment auf der Couch.


Lesen & Serien suchten

Ich lese zwar das gesamte Jahr über gerne mal Bücher und Zeitschriften, finde aber im Sommer nicht so die Zeit oder habe einfach keine Lust dazu, weil ich lieber unterwegs bin. Zur kalten Jahreszeit lese ich wesentlich mehr. Wenn es draußen stürmt und kalt ist freue ich mich riesig darauf, eingemummelt in meine Kuscheldecke auf meiner Couch zu liegen und zu lesen oder Serien zu suchten.


Kerzen

Oh ja, ich liebe Kerzen, ganz viele davon im ganzen Haus verteilt. Auch wenn meine Männer schnell mal die Augen verdrehen wenn ich wieder mal Deko shoppen gehe, ich finde Kerzen gehören einfach zum Herbst und auch zum Winter dazu.

Alles wirkt doch so viel angenehmer bei Kerzenschein, wenn es dann noch eine dezent duftende Kerze ist, ist der Wohlfühlmoment garantiert.


Soulfood

Suppen, Eintöpfe und buntes Herbstgemüse, ich liebe dieses Soulfood. Nicht nur weil sie schnell gemacht sind, sie sind gesund, wärmen und stärken. Die leckere herbstliche Suppe oder ein wirklich guter Eintopf schmecken einfach nur im Herbst so richtig gut. Hier habe ich einen Klassiker für euch: cremige Kürbissuppe oder den basischen Eintopf der nicht nur gut schmeckt sondern auch gesund ist.




Spaziergänge

Ja, auch wenn es regnet oder kalt ist, die frische Luft ist wichtig und tut uns gut.

Ich gebe zu, gerade wenn es regnet oder knackig kalt ist würde ich meinen Hund gerne einfach aus dem Fenster halten damit sie ihr Geschäft verrichten kann, mache ich aber selbstverständlich nicht.

Bin ich erstmal dick eingepackt und stampfe draußen durch die Gegend ist die Unlust aber schnell verflogen. Ich schalte ab und bin wesentlich entspannter, ich bewege mich und die frische Luft ist herrlich. Schwupps spielt Regen oder Kälte keine Rolle mehr und meine Sugar ist auch sehr dankbar dafür, dass sie nicht aus dem Fenster gehalten wurde.

Und ist es nicht ein tolles Gefühl nach so einem Spaziergängen nach Hause zu kommen, unter die warme Dusche zu springen und sich in die Kuscheldecke einzumummeln.




Bad Hair Days

Jetzt kann uns ein Bad-Hair-Day gar nichts mehr. Einfach eine Mütze drüberziehen und schon ist alles wieder gut. Es gibt sie mit eingearbeiteten Bündchen, flauschigen Bommeln sowie mit grobem Strickmuster und als elegante Feinstrickvariante.

So unterschiedlich sie auch teilweise in ihrer Optik sind, haben sie dennoch einen wesentlichen Punkt gemeinsam, sie schützen zuverlässig vor Kälte, Wind und Wetter. Aber das ist längst nicht alles, mittlerweile werden sie als das perfekte Accessoire zu den Winterklamotten genutzt und gehören absolut zu dem MUST-HAVE´s der Herbst- Winterzeit. Am liebsten sind mir die dick gestrickten mit großen Bommel. Ebenso liebe ich es einen Schal zu tragen, auch hier am liebsten diese viel zu langen im Stricklook. Mittlerweile habe ich all meine Winter Accessoires aus den Weiten meines Kleiderschranks rausgekramt, die werden wohl schneller zum Einsatz kommen als ich dachte.


Saunagänge

Der Herbst, die Ideale Zeit für die Sauna. Aufgüsse und die Hitze in der Sauna erweitern die Blutgefäße, das Herz arbeitet kräftiger und das Immunsystem wird obendrein gestärkt.

Regelmäßige Saunagänge halten dich also gesund. Ab ins Saunahäuschen zum fröhlichen schwitzen.


Herbstblues adé durch die Ernährung

Die Ernährung spielt einfach immer eine große Rolle und so natürlich auch im Herbst. Uns fehlt die Sonne, wir sind müde und kraftloser an den kalten, grauen Tagen.

Gute Kohlenhydrate können wahre Wunder bewirken. Vollkornprodukte, Nüsse und Trockenfrüchte, Gemüse und Obst sollten im Herbst/Winter ein fester Bestandteil unseres Speiseplans sein.

Sollten Tageslicht, Spaziergänge, und auch Ernährung nicht helfen, du fühlst dich auch weiterhin antriebslos und müde, könnte es durchaus sein, dass ein Vitamin D Mangel vorliegt. Das kannst du über deinen Hausarzt abklären lassen.


Trinken

Viel trinken ist ja immer wichtig, aber jetzt im Herbst kann uns die Heizungsluft zusetzen und die Schleimhäute reizen. Ich trinke ja sowieso sehr gerne Tee, aber an diesen ungemütlichen Tagen natürlich wesentlich mehr. Wenn ich nach einem kalten Tag nach Hause komme, freue ich mich richtig auf meine Kanne Tee. Ob Beutel oder frische aufgebrühter Tee ist eigentlich egal. Allerdings empfehle ich euch, probiert mal frischen Tee, dieser schmeckt meistens wesentlich intensiver und richtig lecker.


Wellness

Vielleicht ein Wellness-Trip am Wochenende oder das Spa-Feeling im eigenen Badezimmer. Ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht, aber im Herbst/ Winter drehe ich so richtig auf was mein persönliches Wellnessritual angeht. Meine Liebling -Beauty-Helfer sind Handcreme und Lipbalsam und Duschcreme. Alle drei aus dem Hause Kneipp, die dufte verzaubern und die Pflegewirkung einfach zauberhaft.

Lange Duschen oder ausgiebige Bäder sind einfach herrlich lassen mich das ungemütliche, graue Wetter ebenso schnell vergessen. Wellness für Body & Soul, das beste Rezept gegen den Herbstblues.



Und wenn das alles nicht hilft, dann einfach verreisen. Irgendwo sind ganz sicher immer noch sonnige 28C.


Kussi, eure Dia





Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Lass es mich in einem Kommentar wissen oder besuche mich auf Instagram !







Suche nach Themen:

#herbstblues #herbst #winter #kuscheln #tee #spazierengehen #tipps #herbsttipps #schlemmen #eintöpfe #kneipp #wellness #genießen

© 2019 by GlamZone  E-Mail: Glamzone.Kontakt@gmail.com